Das Hanse-Wissenschaftskolleg Institute for Advanced Study (HWK) https://hanse-ias.de/ unterstützte die Creative Unit "I-See" der Universität Bremen von 2016 bis 2019 mit einer Focus Group https://hanse-ias.de/das-institut/projekte/focus-groups , die eine wichtige Grundlage für die aktuelle EU-Förderung war (Sprecher: Dr. Udo Ernst und Dr. David Rotermund). Im Rahmen der Fokusgruppe wurden zwei Workshops mit renommierten internationalen Experten am HWK durchgeführt und vom Institut mitfinanziert. Die interdisziplinären Treffen trugen dazu bei, unsere internationalen Netzwerke zu verbessern, unsere Sichtbarkeit im Feld zu erhöhen und Impulse für die eigene Forschung in mehreren wichtigen Forschungsfeldern zu erhalten.

Der 11. Bernstein Sparks Workshop "Naturalistic integration of information from external stimulation into ongoing neuronal activities of the brain" fand vom 20. bis 23. Oktober 2016 am HWK statt. Er brachte Wissenschaftler, Kliniker und Ingenieure zusammen, die über das Problem diskutierten, wie man "sinnvolle" Stimulation an kortikale Areale liefern kann. Dabei ging es um neue Ergebnisse aus der Praxis zur Netzwerkdynamik, zur Informationsverarbeitung und um technische Herausforderungen bei der Stimulation von kortikalem Gewebe.

https://hanse-ias.de/veranstaltungen/tagungen-details/bernstein-sparks-workshop

Vom 25. bis 28. März 2017 beleuchtete ein Exzellenz-Workshop am HWK die kollektive neuronale Dynamik und den Betrieb kortikaler Netzwerke in der Nähe kritischer Zustände weiter. Der Workshop "Dynamische Netzwerkzustände, Kritikalität und kortikale Funktion" versammelte die führenden Experten aus aller Welt und lieferte wichtige Erkenntnisse für den späteren Förderantrag. Die Ergebnisse wurden in einem Sammelband veröffentlicht, der bei Springer erschienen ist.

https://hanse-ias.de/veranstaltungen/tagungen-details/dynamical-network-states-criticality-and-cortical-function

 

 

We use cookies on our website to support technical features that enhance your user experience.

We also use analytics & advertising services. To opt-out click for more information.